Tel.: +49 761 60068603 | E-Mail: info@uwekowalzik.de

Gesundes Führen – sich selbst und Mitarbeitende

Gesundes Führen ist für Führungskräfte ebenso bedeutend wie für die, die geführt werden. Der Begriff Gesundes Führen ist dabei durchaus doppeldeutig: Zum Einen geht es um die Gesundheit von Führungskräften und Teams, zum Anderen um eine gesunde Führungskultur – im Interesse von Mitarbeitenden, Unternehmen und Kunden.

Für gesunde Führungskräfte und gesunde Mitarbeitende

Gesunde und motivierte Führungskräfte und Mitarbeitende sind die Basis für zukunftsfähige und leistungsfähige Unternehmen. Die Führungsarbeit spielt dabei eine herausragende Rolle. Gesunde Führung kann belastende Anforderungen abfedern und zum Erhalt von Gesundheit und Motivation beitragen. Im Seminar „Gesundes Führen“ erfahren Sie, wie Sie als Führungskraft selbst langfristig gesund und leistungsfähig bleiben. Sie lernen, wie Sie mit Ihren Ressourcen „ökonomisch“ umgehen und steigender Arbeitsbelastung begegnen. Typische Stresssymptome werden aufgezeigt – und Sie erarbeiteten individuelle Stressbewältigungsstrategien wie beispielsweise Konzentrationsübungen für den Alltag. Es geht darum, gesunden Führen als ganzheitliches Konzept zu erkennen und umzusetzen – auch im Interesse Ihrer Mitarbeiter und des Unternehmenserfolgs.

Training „Gesundes führen“ auf einen Blick

Das Training „Gesund führen“ stellt Sie als Person und in Ihrer Rolle als Führungskraft in den Mittelpunkt. Alle Inhalte werden individuell auf Sie zugeschnitten. Typische Themen sind beispielsweise:

  • Steigende Anforderungen als Führungskraft: Auf sich selbst achten können, um so langfristig leistungsfähig zu bleiben.
  • Prinzipien eines gesunden Führungsverhaltens, Möglichkeiten des Einflusses auf die Arbeitsfähigkeit sowie Motivation und somit die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter
  • In herausfordernden und belastenden Situationen als Führungskraft Ihren eigenen Stress und den Ihrer Mitarbeiter reduzieren
  • Zusammenhang von Leistung, Kommunikation und Gesundheit im Team
  • Gesundes und zugleich ressourcen- und leistungsorientiertes Teamklima schaffen
  • Sicherheit im Umgang mit individuellen Belastungen von Mitarbeitern

Methoden: Impuls-Inputs, Gruppenarbeit und Gruppendiskussion, Ideenfindung mit kreativer Moderation, Best Practice –Beispiele

Teilnehmerkreis: Führungskräfte aller Ebenen

Die Ziele gesunder Führung

Gesund zu führen meint den Einsatz von Maßnahmen, durch die Führungskräfte und Mitarbeitende physisch und psychisch gesund bleiben. Die Ziele bestehen darin, körperliche und psychische Beschwerden abzumildern und die Arbeitszufriedenheit zu fördern. Fehlzeiten und Fluktuation sollen gesenkt werden, die Leistungsfähigkeit gesteigert. Gesundes Führen leistet letztlich einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit eines sozialen Unternehmens.

Eine hohe Fluktuation oder hohen Krankenstand sollte sich in der aktuellen Situation kein Unternehmen leisten. In Zeiten des Fachkräftemangels sind zufriedene und leistungsfähige Mitarbeiter von hohem Wert, um die Unternehmensziele zu erreichen. Führungskräfte tragen durch einen gesunden Führungsstil maßgeblich dazu bei, dass sich die Mitarbeitenden in ihrer Arbeit wohlfühlen, motiviert sind und dem Betrieb dauerhaft die Treue halten.

Sie haben Fragen?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei Interesse am Seminar "Gesundes Führen" oder anderen Seminaren, Trainings oder Coachings im Bereich Personalentwicklung & Führung bzw. Supervision an mich wenden. Ich erstelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Natürlich stehe ich für weitere Informationen gerne zur Verfügung. Rufen Sie einfach an: 0761-60068603. Oder schreiben Sie mir an info@uwekowalzik.de.

Weitere Angebote zu Personalentwicklung & Führung

Noch nicht das passende gefunden? Hier finden Sie weitere Seminare, Workshops und Coachings im Bereich Personalentwicklung & Führung: